Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrte Interessenten, Klienten und Auftraggeber,

die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der Sky & Fun GbR - Bereich Jörg Koper Coaching. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche auf dieser Website angebotenen Leistungen.

§1 Geltungsbereich

  • Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Sky & Fun GbR - Bereich Jörg Koper Coaching - nachfolgend "S&F-Coaching" genannt - erfolgen ausschließlich zu den für diesen Bereich geltenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sky & Fun GbR. Diese gelten, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden, gleichermaßen für alle künftigen Geschäftsbeziehungen mit dem Klienten / Auftraggeber. S&F-Coaching behält sich vor, seine AGB jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu ändern.
  • Vertragsvereinbarungen beziehen sich immer auf die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen AGB. Die von S&F-Coaching angebotenen Leistungen sind für unsere Interessenten, Klienten und Auftraggeber bis zur schriftlichen Bestätigung per Vertragsunterzeichnung, E-Mail, Fax oder auf dem Postweg, spätestens jedoch bis zur Zahlung des Rechnungsbetrages, insbesondere nach einem mündlich erfolgtem Angebot, unverbindlich.

§2 Zuständigkeit

  • S&F-Coaching ist im Internet unter joergkoper.de vertreten.
    Die postalische Anschrift lautet:
    Jörg Koper Coaching
    c/o Sky & Fun GbR
    Papenriede 4
    30851 Langenhagen

§3 Teilnahmevoraussetzungen

  • Für die Teilnahme an Coachings, Seminaren, Trainings, Workshops und erlebnisorientierten Angeboten von S&F-Coaching wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt.
§3.1 Coaching
  • Sofern sich ein Teilnehmer aktuell bzw. in der Vergangenheit in psychologischer und/oder psychiatrischer Behandlung befindet oder befand, empfiehlt es sich, dies vor der Teilnahme an einem unserer Coachings mit dem behandelnden Arzt bzw. Therapeuten abzuklären.
§3.2 Seminare inkl. Coaching | Schottland | Erlebnisorientierte Angebote
  • Sofern sich ein Teilnehmer aktuell bzw. in der Vergangenheit in psychologischer und/oder psychiatrischer Behandlung befindet oder befand, ist die Teilnahme an Angeboten von S&F-Coaching im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt bzw. Therapeuten abzuklären.
  • Für die Teilnahme an Erlebnisangeboten von S&F-Coaching ist eine allgemeine, körperliche Fitness und Gesundheit (durch ein ärztliches Attest bestätigt) Voraussetzung. Das Attest ist bei Vertragsunterzeichnung vorzulegen. Bei fehlendem Attest ist die Teilnahme an den erlebnisorientierten Angeboten ausgeschlossen. Bei unsachgemäß ausgestelltem oder gefälschtem Attest ist eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr sowie jeder Rechtsanspruch ausgeschlossen.
  • S&F-Coaching ist stets um Ihr gesundheitliches Wohlbefinden bemüht. Daher bitten wir Sie, uns vor Abschluss eines Vertrages mit erlebnisorientierten Angeboten und im Interesse einer reibungslosen Aktionsdurchführung über körperliche Einschränkungen, gesundheitliche Probleme bzw. eine Schwangerschaft zu informieren. Ihre Angaben werden selbstverständlich, den Datenschutzrichtlinien entsprechend, vertraulich behandelt.
  • Bei Einbezug von Leistungen aus unseren Agentur-Bereichen Luftfahrt- und Erlebnismarketing sowie Air Media Concept gelten insbesondere deren AGB. Diese sind hier einsehbar: AGB Sky & Fun | AGB Air Media Concept
§3.3 Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmern
  • S&F-Coaching ist berechtigt, Teilnehmer jeglicher Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

§4 Vertragsabschluss

§4.1 Coaching
  • Der Vertrag wird rechtskräftig, sobald der Coaching-Termin telefonisch, schriftlich per Fax, per Email oder auf dem Postweg bestätigt wird oder der vereinbarte Rechnungsbetrag auf unserem Geschäftskonto eingeht.
§4.2 Seminare inkl. Coaching | Schottland | Erlebnisorientierte Angebote
  • Der Vertrag wird rechtskräftig, sobald unser Auftraggeber / Klient die Buchung und den Preis der vereinbarten Leistung schriftlich per Fax, per Email oder auf dem Postweg bestätigt oder der vereinbarte Rechnungsbetrag nach mündlicher Auftragserteilung auf unser Geschäftskonto eingeht.
§4.3 Nebenabreden
  • Nebenabreden (Änderungen, Ergänzungen, Sonderwünsche etc.) bedürfen der ausdrücklichen, schriftlichen Bestätigung durch S&F-Coaching.

§5 Zahlungsbedingungen

§5.1 Coaching
  • Coaching-Leistungen sind, sofern nicht anders vereinbart, direkt im Anschluss der Coaching-Sitzung zu begleichen. Hier erhält unser Klient eine Rechnung nebst Quittungsbeleg für die Barzahlung.
  • Bei frühzeitiger Buchung eines Coaching-Kontingents mit mehreren Terminen räumen wir gestaffelte Rabatte ein. Hier sind die Leistungen im Voraus, direkt nach Rechnungseingang zu zahlen.
§5.2 Seminare inkl. Coaching | Schottland | Erlebnisorientierte Angebote
  • Sofern nicht anders in der Rechnung angegeben, sind die von uns angebotenen Leistungen im Voraus zu begleichen. Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung auf unser Geschäftskonto. Dies gilt sowohl für unsere einzelnen Seminare als auch für jegliche Angebote, in denen Unkostenbeteiligungen für Unterkunft und Catering etc. enthalten sind.
§5.3 Zahlungsverzug
  • Sofern nach Rechnungsstellung, erbrachter Leistung und zwei Mahnschreiben keine Zahlung erfolgt, wird das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet. S&F-Coaching ist hier berechtigt, aus wichtigem Grund das Vertragsverhältnis sowie vereinbarte Folgeaufträge ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen und den gesamten noch offenstehenden Zahlbetrag einzufordern.

§6 Leistungsbeschreibung | Versicherungen | Haftung

  • Die Leistungen von S&F-Coaching umfassen Coachings, Seminare, Trainings, Workshops, erlebnisorientierte Angebote, sowie kombinierte Leistungen aus allen Bereichen. Zum Teil werden auch Leistungen externer Partner mit einbezogen. Die erforderlichen Versicherungen werden von S&F-Coaching und den jeweils kooperierenden Dienstleistern und Partnerunternehmen abgedeckt.
  • Bei der Teilnahme an Teamtrainings und vergleichbaren Maßnahmen (Sport, Wandern in der Gruppe, Tagesausflüge etc.) schließt S&F-Coaching generell keinerlei Versicherungsleistungen ein. Die entsprechende Teilnahme an solchen Angeboten erfolgt freiwillig, auf eigene Gefahr und wird bei Einsatz externer Partnerunternehmen nach deren AGB durchgeführt.
  • Für die An- und Abreise sind die Teilnehmer jeweils selbst verantwortlich. S&F-Coaching zeigt in Einzelfällen Optionen für kostengünstige Reisemöglichkeiten auf. Die entsprechende Buchung erfolgt eigenverantwortlich durch die Teilnehmer.
  • Bei einigen Angeboten wird durch S&F-Coaching eine Unterkunft inkl. Catering organisiert. Die entsprechenden Kosten werden in die Teilnahmegebühr des jeweiligen Angebots mit eingerechnet und sind als Unkostenbeteiligung anzusehen. S&F-Coaching fungiert grundsätzlich nicht als Reiseveranstalter.
  • Für Schäden, die durch Teilnehmer in einer Veranstaltungs-Location bzw. in einer von S&F-Coaching organisierten Unterkunft entstehen, ist der betreffende Teilnehmer vollumfänglich haftbar. Die Abwicklung der Schadensregulierung erfolgt zwischen Verursacher und Geschädigter.
§6.1 Ausschluss medinischer, psychologischer und sonstiger heilkundlicher Leistungen
  • Die Angebote von S&F-Coaching verstehen sich als reines Coaching sowie Weiterbildungsmaßnahme. Es werden keinerlei Diagnosen, keine psychologischen bzw. medizinischen Therapien angeboten. Auch werden keine Heilsversprechen abgegeben, keine falschen Hoffnungen geweckt bzw. heilkundliche Leistungen jeglicher Art angeboten.
  • In Einzelfällen und auf Wunsch des Klienten / Auftraggebers kooperiert S&F-Coaching mit Fachärzten und Heilpraktikern. Hier wird jedoch ausdrücklich die Verschwiegenheitspflicht gewahrt. Eine Entbindung selbiger erfolgt nur in Schriftform.

§7 Terminvereinbarungen | Absagen | Stornierungen

§7.1 Coaching
  • Terminvereinbarungen (telefonisch, mündlich, per E-Mail) sind grundsätzlich bindend.
  • Coaching-Termine sind bis mindestens 24 Stunden vor dem Termin abzusagen.
  • Termine, die für einen Montag vereinbart wurden, sind bis zum Freitag davor (bis 10:00 Uhr) abzusagen.
  • Bei Einhaltung der Absagefristen entstehen Ihnen keine Stornierungskosten.
  • Bei Nichteinhaltung der Absagefristen sind Coaching-Termine grundsätzlich in voller Höhe zu begleichen.
§7.2 Seminare, Trainings, Workshops inkl. Coaching | Erlebnisorientierte Angebote in Deutschland
  • Die Teilnahme an unseren Angeboten ist nach erfolgter Anmeldung (per E-Mail, Formular) fest reserviert und bindend.
  • Bei schriftlicher Stornierung bis 30 Tage vor dem Termin sind € 25,- Bearbeitungsgebühr zu zahlen.
  • Bei schriftlicher Stornierung ab 30 Tage vor dem Termin sind 50 % der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei schriftlicher Stornierung ab 15 Tage vor dem Termin sind 100 % der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei Abbruch der Teilnahme während des Angebots ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig.
  • Eine Zahlung der Gebühren entfällt, sofern bei Stornierung ein geeigneter Ersatz gestellt werden kann.
  • Die Beurteilung über eine entsprechende Eignung als Ersatzteilnehmer obliegt grundsätzlich S&F-Coaching.
  • Bei kurzfristigen Anmeldungen, weniger als 15 Tage vor Angebotsbeginn, entfällt das Stornierungsrecht.
§7.3 Seminare, Trainings, Workshops inkl. Coaching | Erlebnisorientierte Angebote in Schottland
  • Die Teilnahme an unseren Angeboten ist nach erfolgter Anmeldung (per E-Mail, Formular) fest reserviert und bindend.
  • Bei schriftlicher Stornierung bis 56 Tage vor dem Termin sind € 25,- Bearbeitungsgebühr zu zahlen.
  • Bei schriftlicher Stornierung ab 56 Tage vor dem Termin sind 50 % der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei schriftlicher Stornierung ab 30 Tage vor dem Termin sind 100 % der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei Abbruch der Teilnahme während des Angebots ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu zahlen.
  • Eine Zahlung der Gebühren entfällt, sofern bei Stornierung ein geeigneter Ersatz gestellt werden kann.
  • Die Beurteilung über eine entsprechende Eignung als Ersatzteilnehmer obliegt grundsätzlich S&F-Coaching.
  • Bei kurzfristigen Anmeldungen, weniger als 30 Tage vor Angebotsbeginn, entfällt das Stornierungsrecht.
§7.4 Inhouse-Termine
  • Bei Stornierung fest vereinbarter Inhouse-Termine (Beratung, Coaching, Seminar, Training, Workshop) sind:
  • Bis 48 Stunden vor Termin 30 % des vereinbarten Honorars zu zahlen.
  • Bis 24 Stunden vor Termin 50 % des vereinbarten Honorars zu zahlen.
  • Bis 12 Stunden vor Termin 70 % des vereinbarten Honorars zu zahlen.
  • Bei kurzfristiger Absage / Nicht anzutreffen 100 % des vereinbarten Honorars zu zahlen.
  • Bei kurzfristiger Absage / Nicht anzutreffen zur Erstberatung 100 % der Anfahrtskosten und evtl. notwendigen Spesenkosten zzgl. 3 Business-Coaching-Stunden zu zahlen.

§8 Absage durch S&F-Coaching | Ausfall des Coaches / Trainers | Zu wenig Teilnehmer

  • Termine für Coachings und andere Leistungen von S&F-Coaching können aus wichtigem Grund (zu geringe Teilnehmeranzahl, Ausfall des Trainers durch Unfall oder Krankheit, o. ä.) von S&F-Coaching abgesagt werden. Die Absage erfolgt, sofern noch möglich, schriftlich bzw. per E-Mail oder Telefon.
  • Bereits erfolgte Zahlungen werden von S&F-Coaching unverzüglich zurückgezahlt. Weitere Schadensersatzansprüche des Teilnehmers können nicht geltend gemacht werden.
  • Im Falle einer Erkrankung des Coaches / Trainers bzw. aufgrund anderer, nicht vorhersehbarer Ereignisse, ist S&F-Coaching berechtigt, einen anderen, qualifizierten Coach / Trainer für das entsprechende Angebot einzusetzen.
  • Alternativ ist S&F-Coaching in jedem Fall berechtigt, einen Ersatz-Termin anzusetzen.

§9 Copyright | Urheberrecht | Eigentumsvorbehalt | Nutzungsrechte

  • Sämtliche Texte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der gesamten Inhalte unserer Internetpräsenzen, Broschüren und Unterrichtsmaterialien unterliegen dem ausschließlichen Copyright und Urheberrecht von S&F-Coaching. Das Kopieren, Weiterverwenden und Verändern dieser Texte und sämtlicher Inhalte ohne unsere schriftliche Erlaubnis ist ausdrücklich untersagt.
  • S&F-Coaching hat das Urheberrecht an seinen eigenen Angebotskonzepten, Texten, Fotos, Filmaufnahmen, Luftaufnahmen, Tonaufnahmen und Grafiken, sowie an den zur Verfügung gestellten Layouts und Skripten. Die Reproduktion, Vervielfältigung, Weitergabe oder Veröffentlichung ist ohne schriftliche Genehmigung von S&F-Coaching nicht zulässig.

§10 Verbot von Film-, Foto- und Tonaufnahmen

  • Film-, Ton- und Fotoaufnahmen sind während unserer Angebote (insbesondere von Personen, Team-Mitgliedern, technischem Equipment) nicht bzw. nur mit ausdrücklicher Genehmigung von S&F-Coaching (z. B. für Social Media Aktivitäten) gestattet.
  • Insbesondere wird hier gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf das Persönlichkeitsrecht Dritter hingewiesen. S&F-Coaching hat das Recht, die sofortige Löschung unrechtmäßig erstellter, Film-, Ton- und Fotoaufnahmen zu verlangen bzw. die entsprechenden Geräte bis zur Löschung einzuziehen.
  • Sofern von S&F-Coaching Film-, Ton- und Fotoaufnahmen für Marketingzwecke erstellt werden, wird die Einwilligung der entsprechenden Teilnehmer grundsätzlich im Vorfeld eingeholt. Dies erfolgt, nach ausführlicher Aufklärung, in schriftlicher Form durch gesonderte, sog. TFP-Modelverträge (Time for Prints).

§11 Anreise und Buchung von Unterkünften

  • Für die Reservierung und Buchung von Flügen und Bahntickets sowie Unterkünften sind die Teilnehmer grundsätzlich selbst verantwortlich. In Einzelfällen (kombinierte, mehrtägige Leistungen) werden von S&F-Coaching Unterkünfte vorgeschlagen bzw. organisiert. Hier gelten insbesondere die AGB der jeweiligen Unterkünfte. Bei unverschuldetem Ausfall oder bei Absage des Angebots können keine Ersatzansprüche für Reise- und Unterkunftskosten gemacht werden. S&F-Coaching fungiert grundsätzlich nicht als Reiseveranstalter oder Reisevermittler.

§12 Sonstiges

  • Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist der Unternehmenssitz von S&F-Coaching.
  • Sollten einzelne Teile dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, bleiben alle übrigen Teile davon unberührt.
  • S&F-Coaching behält sich das Recht vor, seine Geschäftsbedingungen bei Bedarf zu ändern, bzw. den Veränderungen seiner Kooperationspartner anzugleichen. Der aktuelle Stand unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jederzeit einsehbar.
  • Für alle Angaben in E-Mails und Werbefoldern, Flyern, Broschüren sowie sonstigen Werbematerialien übernimmt S&F-Coaching, bedingt durch Schreib- und Druckfehler etc., keine Gewähr. Zudem behält sich S&F-Coaching jederzeit die inhaltliche Änderung der angegebenen Medien vor. Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung durch unseren Auftraggeber, jedoch spätestens durch Zahlung der in Rechnung gestellten Leistungen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von S&F-Coaching als gelesen und akzeptiert. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
  • AGB - Sky & Fun GbR - Abteilung Coaching
  • Stand Januar 2019
Für die optimale Funktion meiner Website und die damit verbundenen Dienste werden Cookies eingesetzt. Mit Nutzung meiner Website erklären Sie sich damit einverstanden.